[Willkommen] [Impressum] [Kontakt] [Datenschutz]

Willkommen

Über uns

So finden Sie uns

Neue Künstler

Unser Tipp

Behrendt, Falko

Bespyat, Vital

Bogott, Anja

Borcherding, Eiko

Gubitz, Julia

Hillebrecht, Sarah

Janosch

Janssen, Horst

Kaczmarek, Frank

Kleinschmidt, G.

Kleinschmidt, P.

Kley, Jo

Kruse, Stefan

Lüpke, Gudrun

Mattern, Andreas

Przygodda, Chr.

Rogalski, Anke

Schmeck, I. M.

Siegel, Gisela

Wandenelis, Alf

Weber, A. Paul

Weigel, Michael

Wichert, Matthias

Wilde, Erhard

Winter, Louise de

Winter, Max de

Wisbar, Evelyn

Zsagar, Christian

Diverse Künstler

Ausstellungen

GESCHENKIDEEN

Rahmen

Impressum

Kontakt

Bestellung

Datenschutz

Jo Kley
 
Jo Kley, 1964 in Ulm geboren, studierte - nach seiner Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer in Ulm - von 1991 bis 1997 Bildhauerei an der Muthesius Hochschule für Kunst und Gestaltung in Kiel bei Prof. Jan Koblasa. Bereits während des Studiums hat er laufend Einzel- und Gruppenausstellungen. Seit 1995 ist er als freischaffender Bildhauer tätig. Zahlreiche Arbeiten befinden sich im Öffentlichen Raum im In- und Ausland und sind im Besitz von Firmen, Konzernen, Banken, Museen und privaten Sammlungen. Jo Kley lebt in Kiel und arbeitet in einem stillgelegten Kieswerk bei Bordesholm.
 
Durch die Teilnahme an zahlreichen nationalen und internationalen Symposien und Wettbewerben sowie den Erhalt vieler Preise und Stipendien hat sich Jo Kley weltweit Anerkennung als Bildhauer erworben.
 
Seit 1998 verfolgt er sein Kunstkonzept "KleyCity" mit der Idee, in möglichst vielen Ländern der Erde eine Turmskulptur zu errichten, um gleichsam ein Band der Völkerverständigung zu knüpfen.
 
 
 
Hier finden Sie eine Auswahl von Arbeiten von Jo Kley aus unserer Galerie.
 
Anfrage

 E-mail

Generation
Gepaart
Jericho
Kieler Turm


Generation
Skulptur aus Carrara Marmor, Calcatta, 2007
signiert
 
Höhe ca. 15 cm
 
700 Euro


Gepaart
Skulptur aus Anröchter Dolomit, 2008
signiert
 
Höhe ca. 26 cm
 
2.250 Euro


Jericho
Leider keine
Abbildung vorhanden.
Skulptur aus Findling/Granit
2005, signiert
 
Durchmesser ca. 30 cm
Höhe ca. 20 cm
 
VERKAUFT


Kieler Turm
Fürstenberger Porzellan, 2006
mit nummeriertem und signiertem Zertifikat
 
Sonderedition anlässlich der Kieler Woche 2006
 
Erschienen in einer limitierten Auflage von 350 Exemplaren.
 
10,5 x 10,5 x 31 cm.
 
Der Kieler Turm wurde im Original von Jo Kley aus einem Ostseefindling gearbeitet. Die Porzellanmanufaktur Fürstenberg stellte im Gussverfahren eine streng limitierte Auflage von 350 Stück her.
 
125 Euro

 
Stand 29.09.2009